Bergkircherl "Maria Hilf"

Tipp
Kirchen
Willkommen in der Bergkirche "Maria Hilf"



Wallfahrtskirchlein "Maria Hilf"
Bereits in frühen Zeiten soll hier eine Wallfahrtskirche zu Ehren der Gottesmutter errichtet worden sein. In ihrer jetzigen Gestalt wurde sie 1752 von Pfarrer M. Weizenböck erbaut. Wie bei vielen Wallfahrtskirchen erzählt auch hier eine Sage von der Entstehung.

Danach soll das Gnadenbild vor vielen Jahren an einem Baum gehangen sein. Ein vorübergehender Holzhauer habe es verspottet und geschändet und sei plötzlich in Not geraten. Er habe seine Tat bereut und darauf sei ihm Hilfe zuteil geworden. Zur Sühne gelobte er eine Kapelle zu errichten.

Die Wallfahrt hierher erfreut sich von je her großer Beliebtheit. Früher kamen die Wallfahrer nicht nur aus dem oberen Bayer. Wald, sondern auch aus dem benachbarten Böhmen. Über die ursprüngliche Ausstattung des Kirchleins ist nichts mehr bekannt. Um die Mitte des 19. Jahrhundert erhielt es seinen neuromanischen Altar mit dem Gnadenbild Mariahilf als Mittelpunkt. Es handelt sich hierbei um eine Hinterglasmalerei aus dem 18. Jahrhundert und zeigt nach dem Vorbild von L. Cranach Maria mit dem Kind, von Engel umrahmt. Die Bruchstellen, von denen die Sage berichtet, sind dabei genau zu erkennen.
Auf dem Altar stehen die Figuren des Hl. Josef und des Hl. Bruder Konrad von Parzham. Links neben dem Bogen, der Apsis und Kirchenschiff trennt, befindet sich eine Statue des Pfarrpatrons St. Ulrich, rechts eine des Diözesanpatrons St. Wolfgang.

Gottesdienste:
In den Sommermonaten jeweils samstags um 9.00 Uhr, aber auch am 1. Mai, am Pfingstmontag, an Mariä Himmelfahrt, am Patroziniumssonntag im Oktober und an Weihnachten, 24.12. um 24.00 Uhr


Anreise

Lam Marktplatz - Lambacherstraße - nach etwa 2,5 km rechts auf die Sattelstraße / Forststraße in Richtung Wanderparkplatz "Sattel" - nach etwa 700 m rechts abbiegen nach "Maria Hilf"

Quelle:

Landratsamt Cham

destination.one

Organisation:

Landratsamt Cham

Zuletzt geändert am 18.08.2021

ID: p_2164



Sollten Sie mit der Veröffentlichung Ihrer Daten nicht einverstanden sein, können Sie hier eine Löschung beantragen.